Veranstaltung:

Rotenburg/W.: Konfliktmanagement in der Schule – Eine Fortbildungsreihe in vier Modulen

Schulleitungen, Lehrkräfte, Schulsozialarbeiter/innen, Pädagogische Mitarbeiter/innen aller Schulformen. Die 8-tägige Fortbildung liefert praxiserprobte Methoden und Techniken unter Berücksichtigung spezifischer Aspekte beim Umgang mit Schülern und Schülerinnen mit sonderpädagogischem Förderbedarf (ES).

Datum / Zeit
22.05.2019 - 23.05.2019, 10:00 - 16:30 Uhr

Veranstaltungsort
TARANGA Tagungszentrum
Zum Glockenturm 14-20
27356 Rotenburg / Wümme

Lade Karte ...

Schulleitungen, Lehrkräfte, Schulsozialarbeiter/innen, Pädagogische Mitarbeiter/innen aller Schulformen. Die 8-tägige Fortbildung liefert praxiserprobte Methoden und Techniken unter Berücksichtigung spezifischer Aspekte beim Umgang mit Schülern und Schülerinnen mit sonderpädagogischem Förderbedarf (ES). Dabei geht es weniger um methodisch-didaktische Herangehensweisen, sondern um konkrete Präventions- und Interventionstechniken bei Unterrichtsstörungen, Aggressionen und Gewalt in der Schule. Konflikte gehören zur schulischen Lebenswelt. Doch das Ausmaß an Respektlosigkeiten, übergriffigem Verhalten, eskalierenden Situationen bis hin zu Gewalttätigkeiten nimmt zu. Der konstruktive Umgang damit fordert Lehrer/innen, Schulsozialpädagog(inn)en und Pädagogische Mitarbeiter/innen zu immer neuen Handlungsmaßnahmen heraus, wobei ein bestimmter Teil dieser Kinder und Jugendlichen mit herkömmlichen pädagogischen Mitteln kaum oder gar nicht mehr erreichbar scheint. Details / Anmeldung

 

Torsten Schumacher 2016 | Iltisstr. 56 | 50825 Köln | Tel: 0160 840 79 15 | Mail: info@torsten-schumacher.com